Jugend

Hey cool dass du bei uns vorbeischaust!

Wenn du Spaß an der Natur und am Angeln hast, bist du hier genau richtig. Wir bieten dir Ausbildung in den Bereichen:

  • Gewässerkunde
  • Gerätekunde
  • Angeln (Wurftechniken)

Unsere Jugend ist bis zum 18. Lebensjahr beitragsfrei!

Wenn du Interresse hast, dann melde dich doch einfach bei uns oder schau mal vorbei.

Mit freundlichen Grüßen,
Dein Jugendteam

Zeltlager

Jedes Jahr findet auch das beliebte Jugendzeltlager statt. Hier ein kleiner Ausschnitt von diesem Jahr:

Vom 1. bis 3. Juli fand in den Steinertswiesen wieder das Jugendzeltlager statt, an dem insgesamt 8 Jugendliche teilnahmen. Bei schönem Wetter wurde die meiste Zeit mit Angeln verbracht. Abends wurden Würste und Steaks auf den Schwenkgrill gelegt. Am Samstagnachmittag versuchten die Jungangler ihr Glück am Rückhaltebecken, doch die Bisse blieben aus. Am Sonntagmorgen wurden die Zelte wieder abgebaut und das Zeltlager endete um 11:00 Uhr.

Für Janik Stepp war es ein besonderes Wochenende. Am Freitag landete er kurz vor Mitternacht eine Schleie von guten 2 kg. Am Sonntagmorgen krönte Janik sein Glück mit dem ersten Hecht seines Lebens. Der 62 cm lange und knapp 2 kg schwere Fisch hatte einen Gründling geschnappt, der kurz zuvor auf die Maden gegangen war.

 

Ferienspiele

Viel Spaß und Wissenswertes gibts immer im Sommer bei den Ferienspielen. Casting, Angeln, Wasseruntersuchungen... so sah das dieses Jahr aus:

Eine gemischte Gruppe aus Mädchen und Buben wurde bei den Ferienspielen der Gemeinde Rimbach von Betreuern des ASV „Petri Heil“ in den Disziplinen Casting, Angeln und Wasseruntersuchung herangeführt.
Drei Gruppen- Casting, Angeln und alles ums Wasser wurden gebildet. Dies sorgte für einen reibungslosen Ablauf der einzelnen Gruppen.
Die Fänge beim Angeln vielen sehr mager aus, obwohl der Teich guten Besatz besitzt. Die Betreuer hatten alle Hände voll zu tun, um Schnüre zu entwirren oder zu zeigen, wie man den Köder an dem Haken befestigt. Viele  Kinder hatten zum ersten Mal eine Angel in der Hand. Doch behutsam und immer wieder zeigend, gelangen auch bei den Neulingen die richtigen Würfe besser.
Das Casting oder auch Zielwerfen genannt, ist die eigentliche Voraussetzung für den Umgang mit dem Angelgerät. Zweck dieser Übung ist es, eine Zielscheibe die auf dem Boden liegt, mit unterschiedlichen Wurftechniken zu treffen. Das ist selbst für erfahrene Angler schwierig, weil sie es selten trainieren. Wird dieses jedoch beherrscht, besteht auch später am Wasser keine Gefahr, irgendwo sich mit der Schnur oder gar mit der Angel in Sträuchern zu verfangen.
Bei der Wasseruntersuchung wurde nicht nur gezeigt, was unter der Wasseroberfläche lebt, sondern auch welche Formen von  Wasser es gibt. Wie Wasser entsteht und welche Gefahren für dieses kostbare Gut drohen (Öl, Chemikalien oder Gülle usw.). Eine wichtige Information für die Kinder.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde das Ruderboot ausgiebig genutzt. Jeder durfte ein paar Runden auf dem Teich drehen. Hier stellte sich heraus, dass Rudern gar nicht so einfach ist, wenn die Anlegestelle wieder erreicht werden soll. Allen hat es riesigen Spaß gemacht. Allen Ferienkindern wünscht der ASV „Petri Heil“ Rimbach noch angenehme, lustige und sonnige Ferientage. Dies gilt auch den Betreuern, die mit Umsicht und Können den Kindern einen lehrreichen Tag gestaltet haben.


                                              


Ideen für die Zukunft

Damit die Jugendarbeit auch vielschichtig und lebendig gestaltet werden kann, gibt es einige Gedanken zur langfristigen Weiterentwicklung. Das haben wir vor:

  • Partnerschaften zu anderen Angelvereinen in unserer Nähe und in Partnerstädten bzw.Spreewald, Mecklenburg/Plön, Niedersachsen
  • Partnerschaften zu Feuerwehren und anderen Sportvereinen (z.B. FSV)
  • Kinder- und Jugendbücher aus Internet (Fischwaid, Kinderspiele, Räucherei etc.)
  • Mitarbeit eines Jugendteam im Pressedienst (Webseite, Zeitungsgestaltung,...)
  • Gestaltung der Webseite
  • Tag der offenen Tür mit Präsentation des Vereins, Fischkochevent, räuchern, Fang- und Füttertechnik etc.

1. Jugendwart

Gerhard Denz
Freiherr-v.-Stein-Str.26
64668 Rimbach
Mobil: 0152/0969582
gerhard-denz@t-online.de

Tel.:06253/86685

2. Jugendwart

Michael Denz
Albert-Schweitzer-Str. 17
64668 Rimbach
Mobil: 0152/09610300
mikedenz@web.de

Tel.:06253/978778